Drehzahlmesser

Erfahrungsaustauch zu allen Piaggio Rollern ab 125cc

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2226
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Drehzahlmesser

Beitrag von Otello57 » 18.07.2010, 07:06

Hab mit meinem Freund Rolf wieder rumgebastatlet und dem X8 einen Drehzahlmesser verpasst. Bei Tempo 120 auf dem Tacho dreht der X8 fast 11.000 Upm. Die 11 Kw die angegeben sind soll er laut Schein bei 9.750 Umdrehungen erreichen oder laut Prospekt bei 10.000. Also alles im grünen Bereich.
Jetzt braucht er nur noch eine Verkleidung. :oops: Ob ich Rolf mal frrage, ob er eine "bauen" kann?.....
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Dzm1.jpg
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Benutzeravatar
123micha
Beiträge: 1323
Registriert: 24.05.2007, 09:43
Wohnort: München

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von 123micha » 18.07.2010, 12:05

Schön gemacht, aber putzen wäre mal wieder angesagt. Da krabbeln ja schon die Insekten auf deinem X8 rum. :-)

Viele Grüße
Micha
Der Trend geht zum Zweitroller.

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2226
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Otello57 » 19.07.2010, 06:54

Der Rieseninsekt Mareinkäfer isat sehr nützlich, aber "mit dem putzen" hast dur Recht. Geht los wenn ich Zeit habe.
Liebe Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Benutzeravatar
Rollerhotte
Beiträge: 204
Registriert: 20.08.2007, 14:14
Wohnort: Oschersleben/Bode
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Rollerhotte » 21.07.2010, 13:49

Wozu braucht man bei einem Automaticroller nen Drehzahlmesser? :shock: :mrgreen:

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2226
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Otello57 » 21.07.2010, 17:08

Weil es mir Spaß macht die Drehzahlen je nach Geschwindigkeit zu wissen. Auch für eine Leerlaufeinstellung und um ein übersteigen der Höchstdrehzahl zu erkennen kann er nützlich sein.
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Benutzeravatar
macdet
Forum-Team
Beiträge: 1637
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Rollerhersteller: Honda
Modell: SH 350i
Baujahr: 2021
Zweitroller: Nee
Postleitzahl: 26345
Land: Deutschland
Wohnort: Bockhorn

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von macdet » 21.07.2010, 19:15

H.G. hat recht, einen DZM möchte ich nicht mehr missen. Bei meinem Otello habe ich dann bei 10.000 U/min mal ein bisschen das Gas weg genommen. Bei meiner Spacy war neulich der Tacho ausgefallen (Welle defekt), bin dann halt nach DZM gefahren, ging auch gut.
Heinz-Günter: Vielleicht passt ja ein schwarz lackierter und zurecht geschnittener Joghurtbecher... :lol:
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

Benutzeravatar
Rollerhotte
Beiträge: 204
Registriert: 20.08.2007, 14:14
Wohnort: Oschersleben/Bode
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Rollerhotte » 21.07.2010, 19:22

Meinen Pantheon kann ich nicht überdrehen, der regelt von selber ab bei Höchsttempo, d h er fängt bei Tacho 110 an zu ruckeln, selbst bergab gehts nicht schneller...

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2226
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Otello57 » 22.07.2010, 06:41

Ich lasse es nicht bis zum abriegeln kommen und nehme ab 10.000 Upm einfach ein bisschen Gas zuzrück. Muss den Motor ja nicht ausreizen.
Detelf, solche "Feinbasteleien" sind nicht mein Ding. Weißt es ja vom Blinkertacker. Da benötige ich Hilfe.
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

X8-250
Beiträge: 4
Registriert: 25.08.2021, 16:06
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X8 250ie
Baujahr: 2008
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 22000
Land: Deutschland

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von X8-250 » 27.08.2021, 12:57

Hallo Otello57
Ich fahre eine X8-250ie und mich interessiert der Drehzahlmesser wo hast Du ihn gekauft und wie wird er angeshlossen kannst Du mir mal paar Bilder senden ? wenn ich auf DZM1.jpg klicke passiert nichts.
Danke

Benutzeravatar
QE2
Beiträge: 109
Registriert: 26.09.2020, 20:08
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i
Baujahr: 2012
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 8330
Land: Österreich

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von QE2 » 29.08.2021, 15:32

Ich bin froh, das ich einen Drehzahlmesser habe.
Sobald man in die Variomatik eingreift (Gewichte, andere Vario usw.)
passt die werkseitige Einstellung oft nicht mehr in Bezug zur Drehzahl.

Lies einfach meinen Beitrag.

LG Christian

http://deutschlandroller.de/viewtopic.php?f=53&t=7320
Mein bisheriger Lebenslauf:

Dreirad | Fahrrad | Moped/Kleinmotorrad | Motorrad |aktuell Roller | irgendwann Rollator :moto:

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1182
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 600
Baujahr: 2013
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Drehzahlmesser

Beitrag von Horny1 » 29.08.2021, 16:39

Hallo X8-250,

hab noch einen Drehzahlmesser mit Öltemp. Messer rumliegen, mit Anschlußplan.

Bild

Bild

Gruß Horny1
Honda SW-T 600 2013, 21000Km, jetzt 28000Km, 4,46 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km, jetzt 60000Km, 4,50 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km, jetzt 7800Km

Antworten