Kymco AK550 Benzinanzeige

Erfahrungsaustauch zu allen Kymco Rollern ab 125cc

Moderator: Moderator

Antworten
Octan
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2021, 05:41
Rollerhersteller: Kymco
Modell: AK550
Baujahr: 2020
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von Octan » 19.04.2022, 11:43

Guten Morgen

Ich fahre seit letztem Jahr einen ganz neuen AK550 Baujahr 20. Der Stand wegen Coronalockdowns bei Händler mit 50km.

Jetzt merke ich das die Spritanzeige sehr träge ist. Das wäre nicht weiter schlimm aber sehr ungenau ist viel schlimmer.
Der blinkt rot und ich tanke gerade mal 9 Liter bis Oberkannte. Das bei 14 Liter Tank finde ich nicht so klasse.

Ist das was bekannt? Rückruf? Repartursets ect?
Danke und Gruß

Vintage
Beiträge: 136
Registriert: 26.07.2021, 04:40
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman AN400 K3
Baujahr: 2003
Zweitroller: KawasakiJ125ABS
Postleitzahl: 57271
Land: Deutschland
Wohnort: Hilchenbach

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von Vintage » 20.04.2022, 00:30

Du dürftest noch Gewährleistung haben? Dann würde ich die zunächst in Anspruch nehmen.

Gruß, Ingo
Ich bin nicht alt. Ich bin Vintage. :haha:

Benutzeravatar
KDO
Beiträge: 173
Registriert: 13.09.2018, 16:56
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Kymco AK550
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39110
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von KDO » 20.04.2022, 07:31

Wenn das E blinkt haste noch ca. 20 km und dann gehen über 12l rein.
Ich tanke immer fast randvoll, bis zum Blech ist zu wenig.
Gruß Karl
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Octan
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2021, 05:41
Rollerhersteller: Kymco
Modell: AK550
Baujahr: 2020
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von Octan » 23.04.2022, 22:02

Vintage hat geschrieben:
20.04.2022, 00:30
Du dürftest noch Gewährleistung haben? Dann würde ich die zunächst in Anspruch nehmen.

Gruß, Ingo
Servus
Ich habe sogar eine Anschlussgarantie abgeschlossen.
2 Jahre Werk ist gerade vorbei jetzt greift 2 Jahre Drittanbieter.

Aber ich wollte gerne erfahren, ob die Anzeige bei Euch auch so träge ist oder gar spinnt.

Ich meine das irgendwo mal gelese zu haben, dass dieser Schwimmer bei manchen Modellen Probleme gemacht hat.

Finde das aber nirgens mehr.

Octan
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2021, 05:41
Rollerhersteller: Kymco
Modell: AK550
Baujahr: 2020
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von Octan » 23.04.2022, 22:03

KDO hat geschrieben:
20.04.2022, 07:31
Wenn das E blinkt haste noch ca. 20 km und dann gehen über 12l rein.
Ich tanke immer fast randvoll, bis zum Blech ist zu wenig.
Gruß Karl
Also du tankst bis Kante Stutzen oder bis zu diesem runden Blech kurz darunter?

Benutzeravatar
KDO
Beiträge: 173
Registriert: 13.09.2018, 16:56
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Kymco AK550
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39110
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von KDO » 23.04.2022, 23:42

Bis übers Blech. Bei mir funktioniert die Anzeige, Jeder Balken etwa 50 km, aber das E weniger deshalb habe ich ihn schon mal leer gefahren (zum Glück nähe Tankstelle). Da hab ich bis zum Blech 13,5l rein gekriegt. Übers Blech geht noch ein knapper Liter.
Gruß Karl
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Benutzeravatar
kazawaki
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2021, 03:57
Rollerhersteller: Kymco
Modell: AK550i
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 4435
Land: Deutschland

Re: Kymco AK550 Benzinanzeige

Beitrag von kazawaki » 15.05.2022, 07:29

Hallo!
Die Anzeige spinnt immer.
Das Einzige was leidlich funktioniert, ist das Reserveblinken. Das "E" ist sicher. Ich bin nach Tageskilometerzähler gefahren.
Die Anzeige hab ich ignoriert.
Bei menem Fahrstil bin ich bei spätestens 220km tanken gefhren. Ist immer i.O. gewesen.
Tchüß. Jens
"Wir müssen uns daran erinnern, was früher einmal gut war"
Jennifer Garner in "30 über Nacht"

Antworten